Micro-Needling

Tagestraum In Hamburg

MICRONEEDLING BEHANDLUNG

Die Anti-Aging Behandlung ist bereits vielen aus den USA bekannt. Stars wie Angelina Jolie und Cameron Diaz nutzen bereits dieses Kosmetik – Schönheitsgeheimnis, für ein strahlendes Aussehen ihrer Haut.
Bekannt geworden ist diese Anti Aging Methode mit dem Dermaroller.
Die Micro-Needling – Behandlung mit dem Dermapen ist eine Weiterentwicklung zum Dermaroller.

Was ist Microneedling?

Beim Microneedling werden mit Hilfe eines Dermarollers ästhetische Hautprobleme behandelt. Winzige Nadeln werden bei der mediznischen Gesichtsbehandlung über die Haut gewalzt.

Die Wirkung von Microneedling

Schon nach der ersten Behandlung ist die Haut rosiger, glatter und feinporiger. Um die vorgenannten, phänomenalen Wirkungen zu erzielen, sind in der Regel 6 Behandlungen im Abstand von 2-3 Wochen erforderlich. Bereits nach der 3.Behandlung beginnt die sichtbare Veränderung in Form einer signifikanten Verbesserung der Hautfestigkeit, einer Reduktion von Aknenarben und einer Elastizitätsverbesserung. Sie stellen sehr früh ein besseres Hautgefühl fest und spüren, dass sich Ihre Haut von innen her füllt. Das Profil wirkt objektiv glatter und voller. Die Unebenheiten in der Struktur wirken nahezu wie ausgebügelt. Narbengewebe oder massiver Gewebebruch (z. B. an der Oberlippe) kann zu glatter, ebener Oberfläche zurückgeführt werden. Pigmentflecken minimieren sich. Ihre Haut wirkt um Jahre jünger.

Was ist Microneedling?

und ist unterstützend für die folgenden Indikationen geeignet …

  • Faltenreduktion (nicht für tiefe Falten oder Mimikfalten)
  • Produktion von körpereigenen Kollagen
  • Verfeinerung des Hautbildes und der Hauttextur
  • Porenverkleinerung
  • Behandlung von UV- und Altersbedingte Hautbeeinträchtigungen
  • Reduzierung von schlaffem und fahlem Erscheinungsbild
  • Aufhellen von Pigmentungleichmäßigkeiten
  • Reduzierung und Korrektur von Narben (z.B. Aknenarben)
  • Minimierung / Anhebung von Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen
  • Verfeinerung des Hautbildes bei Cellulite

Schmerzfreie Behandlung ohne Ausfallzeit

Die Vorstellung, im Gesicht mit Nadeln behandelt zu werden, ist für manche Menschen nicht angenehm. Doch Micro-Needling mit dem von den Ästheten verwendeten Derma-Pen ist viel harmloser, als sein Name vermuten lässt. Der Grund liegt im tangentialen Eindringen und Austreten der Nadeln, was in der Regel als unproblematisch empfunden wird. Eine direkt vor der Behandlung aufgetragene Betäubungscreme verhindert zusätzlich, dass eventuelle Schmerzen entstehen und sorgt für eine Entspannung der Haut.

Nach der Behandlung kann die Haut leicht gerötet sein. Diese Rötungen sind jedoch vollkommen normal und ein Hinweis dafür, dass die Haut den Selbsterneuerungsprozess begonnen hat. Ein speziell für Behandlungen nach Micro-Needling entwickeltes Make-up deckt mögliche länger anhaltende Rötungen allerdings gut ab, damit der Patient problemlos seinem normalen Alltag nachgehen kann.

Micro-Needling Optimal anwenden

Micro-Needling ist Hautverjüngung ohne Zusatzstoffe

Entwickelt wurde die Idee des Micro-Needling zur natürlichen Hautverjüngung ohne Zusatzstoffe. Um den Effekt zu unterstützen, setzen die die Ästheten ergänzende Behandlungen mit körpereigenen Wirkstoffen ein, um die Kollagenneubildung und andere wundheilungsrelevante Prozesse zu fördern:

Gezielte Vorbereitung der Haut durch Microdermabrasion zwei Wochen vor der Behandlung.
Einschleusen eines selbstentwickelten Wirkstoffcocktail aus Hyaluron, Vitaminen, Wachstumsfaktoren und pflanzlichen Stammzellen.
Alternativ oder ergänzende Eigenblutbehandlung, um die Wundheilungsreaktionen in der Haut zu verstärken.
Nachbehandlungen für zu Hause mit speziellen Vitaminpräparaten, sowie Make-up zur Abdeckung von Rötungen.

Bei sonnengeschädigter Altershaut,
Faltenbehandlung am Auge im Gesicht,
zur Hautverjüngung am Hals und Dekolleté,
sowie gegen allgemeine Zeichen der Hautalterung.
Zur Hautstraffung eignet sich Micro-Needling hervorragend

  • Dehnungsstreifen
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Cellulite an Po, Oberschenkel und Beinen
  • Straffung der Haut an Beinen, Oberarmen, im Gesicht Brust und Dekolleté

Welche Ergebnisse werden erzielt?

Medical Needling für das Gesicht, zu Narbenbehandlung und Cellulitebehandlung

Beim Micro-Needling können verschiedene Nadeltiefen eingestellt werden, die unterschiedliche Effekte erzielen: Ein tiefes Needling eignet sich bei stark beanspruchter Haut, das leichte Needling verbessert die allgemeine Hautqualität und sorgt für ein strahlendes Hautbild. Da für ein optimales Ergebnis mehrere Behandlungen notwendig sind, können unterschiedliche Nadeltiefen miteinander kombiniert werden.

Die Ergebnisse der Medical-Needling-Behandlung sind ein nachweislich verbessertes Hautbild im Gesicht und am Körper:

MEDICAL-NEEDLING IM GESICHT

  • Microneedling gegen Falten
  • Straffung erschlaffter Gesichtshaut
  • Hautverjüngung von sonnengeschädigter Haut
  • Verbesserung von Narben verschiedener Art (besonders Aknenarben)
  • Aufhellung von Pigmentstörungen durch Medical-Needling
  • Porenverkleinerung und Verfeinerung des Hautbildes

MICRONEEDLING AM KÖRPER

  • Verbesserung von Dehnungsstreifen und Schwangerschaftsstreifen
  • Straffung erschlaffter Hautpartien
  • Verbesserung von Narben verschiedener Art (z.B. Aknenarben, Verbrennungsnarben, Operationsnarben)
  • Aufhellung von Pigmentstörungen

Wie viel kostet Microneedling?

Wie hoch die Kosten für Microneedling bei uns in Hamburg sind, können Sie unter Preise sehen.

Der sichere Weg zu meinem neuen natürlichen ICH

lässt keinen Raum für irgend welche Kompromisse. Daher „needeln“ wir ausschließlich mit unserem elektronisch gesteuertem Dermapen und verwenden für jede Sitzung nur steril verpackte feinste Einweg – Nadeln, damit sind Infektionen und stumpfe Nadeln ausgeschlossen. Das ist in unseren Augen, ein sehr wichtiger Vorteil gegenüber dem Dermaroller, die meistens für die gesamten Behandlungen an dem gleichen Kunden verwendet werden.

Behandlungsablauf

Vor jeder Micro-Needling Behandlung steht eine eingehende und ausführliche Beratung an, sowie einer Anamnese des zu behandelnden Hautareals. Danach wird die Haut mit auf den jeweiligen Hautzustand abgestimmten Kosmetik – Produkten gründlich gereinigt und desinfiziert.
Bevor wir nun mit dem Micro-Needling mit dem Dermapen beginnen können, wird die entsprechende Hautpartie mit einer Oberflächenanästhesiecreme versorgt. Nach der Einwirkzeit, wird diese wieder von der Haut entfernt und erneut desinfiziert.
Erst jetzt beginnen wir mit dem eigentlichen Micro-Needling. Der Dermapen wird nun über die Haut geführt und lässt die Nadeln dabei mit bis zu 1.000 Bewegungen pro Minute in die oberste Hautschicht (Epidermis) eindringen. Die bereits vor und während der Dermapen – Behandlung aufgetragenen Wirkstoffkonzentrate, wie z.B. Vitamin C und Antioxidantien, können durch die vielen feinsten Kanäle tiefer in die Haut eindringen. Die Kollagenneubildungsmechanismen werden so unterstützend angeregt. Im Anschluss wird die Haut mit beruhigenden Produkten umschmeichelt und beruhigt. Als Abschluss wird mit ausgesuchten Hyaluron – Produkten die Haut verwöhnt.

Comments are closed.